Aktuelle Nachrichten

05.03.2018

Veranstaltungs-Tipp: Benefizkonzert für das Diakonie-Hospiz Wannsee "Wo die Liebe hinfällt"

Kabarettistische Chansons über Liebe, Wunschträume und Alltagssorgen mit ALMATAKIA am 27. Mai 2018.
Diakonie-Hospiz Wannsee - Pressemitteilungen - Chansons - Almatakia

Die Sängerin ALMATAKIA alias Cornelia Best-Hellwig.

Die singende Künstlerin ALMATAKIA vereint zwei Seiten in sich: die sanfte ALMA, die Beseelte, die Liebe- und Geistvolle, und die angriffslustige ATAKIA, die Wilde und Übermütige. Verkörpert wird sie von Cornelia Best-Hellwig, die in ihrem kabarettistischen Solo-Programm Chansons von Kurt Weill, Friedrich Holländer und Georg Kreisler mit Witz und Ironie interpretiert und mit eigenen Texten und überraschenden Pointen in neues Licht rückt.

Die vielseitige Klavierpädagogin und Sängerin studierte Klavier und Gesang in Berlin und Hannover und wirkte im klassischen Bereich bei Opernprojekten, Kammermusikkonzerten und CD-Produktionen mit. Schon 2010 gab sie als Pianistin gemeinsam mit der Altistin Waltraud Heinrich mit Schuberts Winterreise ein erstes, sehr erfolgreiches Benefizkonzert für das Diakonie-Hospiz Wannsee.

Seit 2015 ist Cornelia Best-Hellwig mit kabarettistischen Auftritten als Chansonette „ALMATAKIA“ unterwegs. Mit ihrer facettenreichen Stimme und ihrem differenzierten Klavierspiel besingt sie Liebe, Sehnsüchte und Erfahrungen einer Frau in den besten Jahren und wird ihr Publikum in Wannsee nun mit ihrem neuen Programm „Wo die Liebe hinfällt“ begeistern. Lassen Sie sich überraschen von ALMAS gefühlvoller Hingabe und ATAKIAS erschreckendem Temperament!

Der Eintritt ist frei. Spenden für das Diakonie-Hospiz Wannsee sind willkommen!

Alle Informationen zum Konzert finden Sie in unserem Terminkalender

 

 

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Spenden Sie direkt online für uns bei betterplace.org

  • Informieren Sie sich und spenden Sie direkt online für das Diakonie Hospiz Wannsee bei betterplace.org

Wir suchen Ehrenamtliche

Direkt-Links