Nachrichten-Archiv

04.09.2015

Ein Radio-Moderator am Klavier: Einladung zu Herbst-Zeitlos

Zugunsten des Diakonie-Hospizes Wannsee in Berlin-Zehlendorf spielt Andreas Göbel, ausgebildeter Pianist und Hörfunkredakteur, am 25. Oktober klassische Stücke.mehr

 
Immanuel Krankenhaus Berlin - Pressemitteilung - Tag der offenen Tür - Bootstour und Ballon 20.08.2015

"Jeder Patient ein Unikat“ – Tag der offenen Tür des Immanuel Krankenhauses Berlin am 29.8.2015

„Maßgeschneiderte Therapien - operativ/konservativ/integrativ“ – unter diesem Motto laden wir Sie am 29. August herzlich zum Tag der offenen Tür an den Wannsee.mehr

 
Diakonie-Hospiz Wannsee - Nachrichten - Lese-Tipp - Frankfurter Rundschau - Uns ist die Langsamkeit verloren gegangen - Parkbänke 15.07.2015

Lese-Tipp: „Uns ist die Langsamkeit verloren gegangen“

Auch für den Tod braucht es Geduld. Im Diakonie-Hospiz Wannsee erhalten Sterbende einen Ort der Ruhe und Geborgenheit um sich auf ihr Ende vorzubereiten. Die Frankfurter Rundschau sprach mit einigen Mitarbeitenden vor Ort.mehr

 
Immanuel Diakonie - Pressemitteilung - Pflegefachtag 2015 06.07.2015

Immanuel Diakonie stärkt größte Berufsgruppe mit Pflegefachkonferenz

Eine Einheit innerhalb der Vielfalt bilden: die Pflegefachabteilungen der Immanuel Diakonie gründen gemeinsame Plattform auf dem 13. Pflegefachtag zur Sicherung und Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen. mehr

 
Diakonie-Hospiz Wannsee- Nachrichten - Lese-Tipp - Evangelische Wochenzeitung Die Kirche - Der endgültige Schritt - Trauerkerze 30.06.2015

Lese-Tipp: Der endgültige Schritt

Das eigene Sterben planen - mit welchen Fragen kommen Betroffene zum Erstgespräch ins Diakonie-Hospiz Wannsee? Darüber berichtet die Evangelische Wochenzeitung Die Kirche am 28. Juni.mehr

 
16.06.2015

Spende für das Diakonie-Hospiz Wannsee

Die Arbeit des Diakonie-Hospizes Wannsee wurde durch den Verein der Berliner Johannesloge "Zum Pilgrim" mit einer Spende von 300 Euro unterstützt. mehr

 
13.05.2015

Lese-Tipp: Neues Hospiz mit 14 Plätzen in Woltersdorf geplant

Die Initiatoren des Diakonie-Hospiz Woltersdorf planen für 2016 einen Neubau mit 14 Einzelzimmern zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen. Die MOZ berichtete darüber am 13. Mai 2015. mehr

 
08.05.2015

Neues Diakonie-Hospiz entsteht in Woltersdorf

Die Gründung der Diakonie-Hospiz Woltersdorf GmbH wurde am 30. April 2015 notariell beurkundet. Baubeginn des neuen Hospizgebäudes mit 14 Plätzen ist für 2016 vorgesehen. Die Eröffnung ist für Anfang 2017 geplant. mehr

 
20.04.2015

Lese-Tipp: "Sterbebegleitung ist lebenswichtig"

Das Diakonie-Hospiz Wannsee und die Arbeit seiner ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist Thema in der Ausgabe vom 19. April der evangelischen Wochenzeitung „Die Kirche“.mehr

 
01.04.2015

Angelika Behm ist Hospizbeauftragte

Als neue Hospizbeauftragte im Evangelischen Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf vertritt die Geschäftsführerin des Diakonie-Hospiz Wannsee, Angelika Behm, die Themen Sterben, Tod und Trauer. mehr

 
Anzeige der Ergebnisse 11 bis 20 von insgesamt 26
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Spenden per Paypal

  • Überweisen Sie in der Paypal-App Ihre Spende an spenden@diakonie-hospiz-wannsee.de.

    Jetzt spenden

Unterstützen Sie uns

Wir suchen Ehrenamtliche

Termine

  • 01 September 2022
    Trauercafé
    mehr
  • 06 September 2022
    Mitarbeitendentreffen der Ehrenamtlichen
    mehr
  • 07 September 2022
    Nachmittags am Klavier mit Ulli Zelle
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links