Nachrichten-Archiv

05.02.2015

Chorkonzert des Jungen Ensembles Berlin in der Kirche am Immanuel Krankenhaus Berlin

Der 80-köpfige Chor des Jungen Ensembles gibt am 14. März 2015 ein Benefizkonzert zugunsten des Diakonie-Hospiz Wannsee in der Kirche am Immanuel Krankenhaus Berlin.
Diakonie_Hospiz Wannsee - Pressemitteilung - Junges Ensemble

Foto: Stephan Röhl

Diesen Abend sollten Freunde der anspruchsvollen Chormusik nicht verpassen: Am Sonnabend, den 14. März 2015 tritt der Chor des Jungen Ensembles Berlin (JEB) in der Kirche am Immanuel Krankenhaus auf. Dem Förderverein des Diakonie-Hospizes Wannsee e.V. ist es zum dritten Mal gelungen, den mehrfach prämierten Laienchor für dieses besondere Konzertereignis zugunsten des Hospizes zu gewinnen. Norbert Kopp, Bürgermeister des Bezirkes Steglitz-Zehlendorf, hat die Schirmherrschaft für das Konzert übernommen.

Der Chor des JEB vereint 80 Schüler, Studenten und junge Berufstätige im Alter von 18 bis 35 Jahren aus verschiedenen Ländern, die sich für klassische Chormusik begeistern. Nicht nur bei vielen Chorwettbewerben in Deutschland, sondern auch im Ausland und bei Kooperationen mit internationalen Musikern ist der Chor unterdessen eine bekannte Größe und mit seinen hervorragenden musikalischen Leistungen gern gesehener Gast. Das junge Ensemble Berlin selbst versteht sich als Kulturvermittler und realisiert deshalb auch besonders gerne Konzertprojekte mit Berliner Schülern.

Zum Repertoire gehört neben großen chorsinfonischen Werken von Haydn, Verdi oder Bach auch umfangreiche geistliche A-cappella Liedliteratur. Mit Arthur Honeggers symphonischem Psalm „König David“ erschien im Frühjahr 2014 bei Rondeau die erste professionelle CD-Einspielung des Chores in Zusammenarbeit mit dem Prometheus Ensemble Berlin.

Unter der Leitung von Frank Markowitsch singt der Chor des Jungen Ensembles Berlin bei seinem diesjährigen Benefizkonzert für das Diakonie-Hospiz Wannsee „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn, das beliebte Oratorium zur Schöpfungsgeschichte für drei Solisten und vierstimmigen Chor. Am Flügel begleitet Philip Lawton. Das Konzert beginnt um 17.30 h in der Kirche am Immanuel Krankenhaus, Königstr. 66, 14109 Berlin. Der Eintritt ist frei! Wir freuen uns über eine Spende für das Hospiz.

  • Wann: Sonnabend, 14. März 2015 um 17.30 Uhr
  • Wo: Kirche am Immanuel Krankenhaus, Königstr. 66, 14109 Berlin (Bus 114, 118, 218, 316, 318)
Hintergrundinformationen

Der Spendenerlös kommt der ambulanten und stationären Arbeit des benachbarten Diakonie-Hospiz Wannsee in der Königstraße 62 B zugute. Im stationären Bereich bietet das Hospiz mit seinen 14 Plätzen schwerkranken, sterbenden Menschen und ihren Angehörigen aufmerksame, ganzheitliche Betreuung und Begleitung in der letzten Phase des Lebens. Im ambulanten Hospiz besuchen rund 100 Ehrenamtliche sterbende Menschen zuhause, in Wohnheimen, Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern. Alle Angebote des Hospizes sind kostenlos.

Weiterführende Informationen:

www.diakonie-hospiz-wannsee.de
www.junges-ensemble-berlin.de

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Unterstützen Sie uns

Wir suchen Ehrenamtliche

  • Sie möchten sich im Diakonie-Hospiz Wannsee engagieren? Hier finden Sie alle Informationen

Termine

  • 26 Januar 2020
    6. Neujahrskonzert der Musikschule Wannsee
    mehr
  • 28 Januar 2020
    Einsegnungsgottesdienst des 23. Vorbereitungskurses für ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
    mehr
  • 29 Januar 2020
    Einführungsnachmittag EA-Vorbereitungskurs
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK