Aktuelle Stellenangebote

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote des Diakonie Hospizes Wannsee.

 
09.03.2021

Klinikseelsorger m/w/d

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit mit 80 % Regelarbeitszeit für die Seelsorge im Immanuel Krankenhaus Berlin am Standort Wannsee und im Diakonie Hospiz Wannsee gesucht.
Immanuel Albertinen Diakonie | Karriere | Stellenanzeigen | Klinikseelsorger m/w/d | Konzernbereich | Seelsorge/Theologie/Ethik | Immanuel Krankenhaus Berlin | Diakonie Hospiz Wannsee

Die Immanuel Albertinen Diakonie, ein junges Unternehmen mit jahrzehntelanger diakonischer Tradition, sucht für die Seelsorge im Immanuel Krankenhaus Berlin am Standort Wannsee und im Diakonie Hospiz Wannsee zum schnellstmöglichen Beginn eine Klinikseelsorgerin oder einen Klinikseelsorger m/w/d in Teilzeit mit 80% Regelarbeitszeit.

Die Immanuel Albertinen Diakonie ist im Januar 2019 aus dem Zusammenschluss vom Albertinen Diakoniewerk in Hamburg und der Immanuel Diakonie in Berlin hervorgegangen und steht für gebündelte Kompetenz für Menschen in herausfordernden Lebenssituationen. Dazu dienen Einrichtungen der stationären Krankenhausversorgung, der Altenhilfe, Hospize sowie Medizinische Versorgungszentren.

Hinzu kommen die Betreuung von Menschen mit Behinderungen, Angebote u.a. in der Suchtkrankenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe oder der psychosozialen Beratung. Eine hoch spezialisierte Akademie für Aus-, Fort- und Weiterbildung, die Trägerschaft für eine themenverbundene Hochschulausbildung sowie Dienstleistungsgesellschaften runden das Angebot ab. Rund 7.700 Beschäftigte in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Thüringen erwirtschaften in 87 Einrichtungen jährlich einen Umsatz von rund 630 Mio. Euro. 

Ihre Aufgaben:
  • Das Immanuel Krankenhaus Berlin ist eine Spezialklinik für Rheumatologie, Orthopädie und Naturheilkunde. Zu ihren Aufgaben im Krankenhaus gehören die seelsorgliche Begleitung von Patientinnen und Patienten in Einzelgesprächen und Gruppenangeboten.
  • Sie verantworten gottesdienstliche Angebote, ebenso kulturelle und Bildungsangebote. Sie stehen den Mitarbeitenden für Seelsorge und Fortbildungen zur Verfügung.
  • Ein weiterer Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die seelsorgliche Begleitung von Gästen, Angehörigen sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Diakonie Hospiz Wannsee.
  • Sie gestalten geistliche Angebote des Hospizes zu den Anlässen des Kirchenjahres.
  • Sie bringen sich in die gottesdienstlichen Feiern und Gedenkveranstaltungen des Hospizes ein. Darüber hinaus geben Sie Impulse für die Gestaltung von Ritualen.
  • Als Seelsorgende oder Seelsorgender gehören sie gemeinsam mit weiteren in der Seelsorge tätigen Kolleginnen und Kollegen innerhalb der Immanuel Albertinen Diakonie zum Konzernbereich Seelsorge/Theologie/Ethik. Dessen Aufgabe ist die Begleitung der inhaltlichen Gestaltung des diakonischen Profils des Unternehmens.
  • Dafür arbeiten die Kolleginnen und Kollegen in der Konferenz der hauptamtlich Seelsorgenden zusammen. Auf regionaler Ebene treffen Sie sich regelmäßig zu Reflexion, Austausch und thematischer Arbeit.
Das bringen Sie mit:
  • Sie verfügen idealerweise über ein abgeschlossenes Theologiestudium, eine pastoralpsychologische Zusatzausbildung in Seelsorge (KSA oder vergleichbare Qualifikation) sowie pastorale berufliche Erfahrung.
  • Sie können Menschen in Krisensituationen empathisch und an deren Ressourcen orientiert seelsorglich begleiten. Dabei gelingt es Ihnen, Fachkompetenz, persönliche Zuwendung und den Blick auf das jeweilige System zum Wohl der Patientin oder des Patienten als auch des Gastes in Einklang zu bringen.
  • Idealerweise verfügen Sie über medizinische Grundkenntnisse und ein Grundverständnis palliativer Versorgung.
  • Sie bringen sich gerne kollegial in ein interdisziplinäres Team ein.
  • Sie legen Wert auf einen kommunikativen Umgang und sind offen sowohl für interprofessionelle als auch interdisziplinäre Zusammenarbeit.
  • Sie bringen die Bereitschaft zu kontinuierlicher Fortbildung und der Inanspruchnahme von Supervision mit.
  • Sie gehören einer Gemeinde des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden an oder zu einer Kirche innerhalb der VEF (Vereinigung Evangelischer Freikirchen in Deutschland) oder innerhalb der ACK (Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirchen in Deutschland).
  • Sie können sich ein Arbeitsfeld in zwei unterschiedlichen Einrichtungen vorstellen.
Und das ist unser Angebot für Sie:
  • Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle, selbständige Tätigkeit in einem herausfordernden Umfeld.
  • Sie erhalten eine Vergütung und vertragliche Regelungen in Anlehnung an die Vergütungs- und Urlaubsregelungen für Ordinierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Einsatzorte:

Immanuel Krankenhaus Berlin
Königstraße 63
14109 Berlin-Wannsee

Diakonie Hospiz Wannsee
Königstraße 62 B
14109 Berlin-Wannsee

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

Pastor Ralf-Peter Greif
Leiter Konzernbereich Seelsorge/Theologie/Ethik
T: 0162 23 88 956
ralf-peter.greif@immanuelalbertinen.de

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivation zur klinischen Seelsorgearbeit, Berufs- und Lebensbiographie, Zeugnisse und Zertifikate), bitte ausschließlich in elektronischer Form, an:

Immanuel Albertinen Diakonie gGmbH
Pastor Ralf-Peter Greif
Leiter Konzernbereich Seelsorge/Theologie/Ethik
ralf-peter.greif@immanuelalbertinen.de

Mehr Informationen zum Unternehmen und den Menschen dahinter:
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Unterstützen Sie uns

Wir suchen Ehrenamtliche

Direkt-Links