Aktuelle Nachrichten

29.11.2021

1. Advent im Diakonie Hospiz Wannsee

In einem liebevoll gestalteten Raum, mit leckerem Kuchen und einer Andacht feierten die Gäste im Diakonie Hospiz Wannsee den 1. Advent.

Gedeckter Adventstisch mit Adventkranz, frischem Kuchen und Karte aus der Kunsttherapie.

Hospizgast mit Pflegerin im liebevoll gestalteten Raum.

Karte aus der Kunsttherapie mit Diptychon, das mit „Hoffnung 1“ und „Hoffnung 2“ beschrieben ist.

Mit einem Adventskaffeetrinken haben die Gäste des Diakonie Hospiz Wannsee den 1. Advent gefeiert. Kunsttherapeutin Roxane Pieper hatte den Raum liebevoll gestaltet. Eine Ehrenamtliche hatte leckeren, frischen Kuchen geliefert und Pastor Walther Seiler, der Hospizleiter, hatte zu einer Karte aus der Kunsttherapie eine Andacht gehalten. Auf dem auf der Karte zu sehenden Diptychon, das mit „Hoffnung 1“ und „Hoffnung 2“ beschrieben ist, strahlt ein Stern als Zeichen der Hoffnung. Ein Gast trug passend zur Jahreszeit Advents- und Wintergedichte vor.

Das Team des Hospizes freut sich, dass trotz aller Beschränkungen ein paar kleine adventliche und weihnachtliche Begegnungen für die Gäste möglich sind.

Mehr Informationen zum Diakonie Hospiz Wannsee

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Spenden per Paypal

  • Überweisen Sie in der Paypal-App Ihre Spende an spenden@diakonie-hospiz-wannsee.de.

    Jetzt spenden

Unterstützen Sie uns

Wir suchen Ehrenamtliche

Termine

  • 07 Juli 2022
    Trauercafé
    mehr
  • 16 Juli 2022
    Trauerspaziergang
    mehr
  • 04 August 2022
    Trauercafé
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links