Aktuelle Nachrichten

22.10.2019

Video-Tipp: Natürlich die Abwehrkräfte stärken

Am 17. Oktober war Prof. Dr. med. Andreas Michalsen zu Gast in der Sendung „Hauptsache Gesund" im MDR und erläuterte, wie man natürlich die Abwehkräfte stärkt und Erkältungen vorbeugen kann.

In jedem Jahr nimmt mit dem Herbst auch die Anzahl der Erkältungen zu. Doch wie kann man sich davor schützen? Morgens eine kalte Dusche beispielsweise stärkt die Abwehrkräfte. Aber gibt es auch natürliche Mittel, die weniger Überwindung kosten?

Sole als altes Heilmittel ist gut für die Schleimhäute und könne man beispielsweise gut therapeutisch einsetzen, erklärt Prof. Dr. med. Andreas Michalsen, Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin. Er war am 17. Oktober zu Gast im Studio in der Sendung „Hauptsache Gesund" im MDR.

Ob herkömmliches Speisesalz dabei genauso gut wirkt wie Meersalz, in welcher Form man es anwendet und welche Naturheilverfahren es noch gibt, um das Immunsystem zu stärken und Schnupfen vorzubeugen, sehen Sie in der Sendung.

 

 

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Unterstützen Sie uns

Wir suchen Ehrenamtliche

  • Sie möchten sich im Diakonie-Hospiz Wannsee engagieren? Hier finden Sie alle Informationen

Ansprechpartner

  • Dr.
    Jenny Jörgensen
    Kommunikationsmanagerin Presse in der Immanuel Albertinen Diakonie

    Immanuel Albertinen Diakonie
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-843
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 15 November 2019
    EA-Vorbereitungskurs
    mehr
  • 15 November 2019
    EA-Vorbereitungskurs
    mehr
  • 16 November 2019
    EA-Vorbereitungskurs
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK