Aktuelle Nachrichten

06.03.2019

Hör-Tipp: Neue Studie zu Bahai-Fasten

Erstmals wurden in einer interdisziplinären Studie die gesundheitlichen Auswirkungen des Fastens in der Bahai-Religion untersucht. In einem Beitrag im Deutschlandfunk erläutern Dr. Daniela Liebscher und Prof. Dr. Andreas Michalsen die Studienergebnisse.

Die Bahai fasten aus religiösen Gründen jeden März für 19 Tage von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Doch wie gesund ist Bahai-Fasten aus medizinischer Perspektive? Das untersuchten Prof. Dr. med. Andreas Michalsen, Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin, und sein Team in einer interdisziplinären Studie. Sie erforschten nicht nur die Befindlichkeit der Fastenden, sondern auch sämtliche Hormon- und Stoffwechselprozesse.

Anstoß für die Studie gab Dr. med. Daniela Liebscher, Prüf- und Studienärztin im Team Forschung der Abteilung der Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin, die ihre Doktorarbeit über religiöses Fasten schrieb und feststellte, dass es dazu kaum Untersuchungen gebe. Das Bahai-Fasten eigne sich besonders gut für solche Art von Studien, weil es sich reproduzieren ließe.

Während der Fastenzeit wurden 145 Studienteilnehmende untersucht. Wie sich diese Intervall-Diät auf die Gesundheit auswirkt, wie die Hormon-und Stoffwechselprozesse und die innere Uhr darauf reagieren und welchen Effekt der Verzicht auf das Trinken hat, erfahren Sie in einem Hörbeitrag auf Deutschlandfunk.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Unterstützen Sie uns

Wir suchen Ehrenamtliche

  • Sie möchten sich im Diakonie-Hospiz Wannsee engagieren? Hier finden Sie alle Informationen

Ansprechpartner

  • Dr.
    Jenny Jörgensen
    Kommunikationsmanagerin Presse in der Immanuel Albertinen Diakonie

    Immanuel Albertinen Diakonie
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-843
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 11 Dezember 2019
    EA-Vorbereitungskurs
    mehr
  • 18 Dezember 2019
    Supervision
    mehr
  • 09 Januar 2020
    Trauercafé
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK