Aktuelle Nachrichten

03.04.2018

Video-Tipp: Ehrenamtliche Sterbebegleitung - Begleitung auf dem letzten Weg

Für die ZDF-Sendung "Dietrich Grönemeyer - mehr als Leben!" sprach Grönemeyer im Diakonie-Hospiz Wannsee mit der ehrenamtlichen Sterbebegleiterin Christiane Vulprecht und Geschäftsführerin Angelika Behm über Sterbegleitung.
Diakonie-Hospiz Wannsee - Nachrichten - TV-Tipp - Dietrich Grönemyer - mehr als Leben - Angelika Behm

Prof. Dr. med. Dietrich Grönemeyer im Gespräch mit Angelika Behm, Geschäftsführerin des Diakonie-Hospiz Wannsee.

Jedes Jahr sterben in Deutschland mehr als 800.000 Menschen. Doch der Tod und das Sterben spielen in unserem Alltag keine große Rolle. Immer mehr Menschen engagieren sich jedoch in ambulanten Hospizdiensten oder als ehrenamtliche Sterbebegleiter.

Für die Sendung "Dietrich Grönemeyer - Leben ist mehr!" am Karfreitga im ZDF war Prof. Dr. med. Dietrich Grönemeyer zu Besuch im Diakonie-Hospiz Wannsee und traf Menschen, die Sterbende betreuen. Dabei begleitete er unter anderem die ehrenamtliche Sterbegegleiterin Christiane Vulprecht bei ihrer Arbeit und befragte Sie zu ihrem Umgang mit Tod und Sterben. Darüber hinaus sprach er mit Angelika Behm, Geschäftsführerin des Diakonie-Hospiz Wannsee, und ließ sich von der 94-jährigen Gerda Dorowski berichten, weshalb sie ihre letzten Tage im Hospiz verbringt.

Doch warum stehen Menschen Fremden vor deren Tod zur Seite und wie wichtig ist dieser Beistand? Was für Aufgaben umfasst die Betreuung der Gäste in einem Hospiz eigentlich? Welche Erfahrungen machen Sterbebegleiter, und wie hilfreich und gewinnbringend ist diese Aufgabe für sie selbst? Das erfahren Sie im Video der Sendung "Dietrich Grönemeyer - mehr als Leben!" vom 30. März im ZDF.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Spenden Sie direkt online für uns bei betterplace.org

  • Informieren Sie sich und spenden Sie direkt online für das Diakonie Hospiz Wannsee bei betterplace.org

Wir suchen Ehrenamtliche

  • Sie möchten sich im Diakonie Hospiz Wannsee engagieren? Hier finden Sie alle Informationen

Ansprechpartner

  • Dr.
    Jenny Jörgensen
    Kommunikationsmanagerin Presse in der Immanuel Albertinen Diakonie

    Immanuel Albertinen Diakonie
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-843
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 31 Mai 2020
    Gottesdienst im Live-Stream
    mehr
  • 03 Juni 2020
    EA-Vorbereitungskurs
    mehr
  • 10 Juni 2020
    EA-Vorbereitungskurs
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite technisch notwendige Cookies, sowie ein Tracking-Tool für die Webstatistik, welches die Nutzung unserer Webseite anonymisiert aufzeichnet und auswertet. Wir zeigen eingebettete Youtube-Videos an, die im erweiterten Datenschutzmodus abgespielt werden. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies und das Tracking-Tool deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK